Empfohlener Beitrag

SGH und WGH (Details)

Die Events zum Abbau von Stress und Frust und zur Realisierung  unerfüllter Fantasien! Der SGH Die Idee des Spanking Gerichtshofes ...

Freitag, 16. August 2013

Sehr angestaubt, aber lustig



Nun, das ist ein Fall, den ich mir als ausgesprochen attraktiv für unser Spanking Gericht vorstellen kann.
Eine Schwiegermutter, die ja immer als besonders verrufene Species bekannt ist, greift zum Stock. Ganz unabhängig davon, wie das juristisch zu bewerten ist - nach 70 Jahren - würde sich ein solcher Tatbestand vor unseren Richtern sehr gut machen.

Es wäre natürlich eine interessante Frage, ob Mutter den Allerwertesten voll bekäme, oder die Klägerin eine zweite Tracht! Auch die Rolle des schwächelnden Ehemanns wäre eine nähere Betrachtung wert. Schreibt doch mal Eure Meinung.






Keine Kommentare: