Empfohlener Beitrag

SGH und WGH (Details)

Die Events zum Abbau von Stress und Frust und zur Realisierung  unerfüllter Fantasien! Der SGH Die Idee des Spanking Gerichtshofes ...

Sonntag, 12. Juli 2015

Buchungsformular für SGH VI online

Liebe Freunde des Spanking Gerichtshofes, es ist so weit. Randy hat das Buchungsformular für die Veranstaltung online gestellt.

Nach eingehenden Diskussionen haben wir uns entschlossen, die Anmeldung für den SGH ab sofort jedem/jeder Passiven, alleine oder mit Partner und natürlich allen interissierten Zuschauern freizustellen. Alle Buchungen werden in Reihenfolge des Buchungsdatums registriert.

Immer noch werden Damen Vorrang haben und die passiven Herren landen auf der Warteliste. Aber das Datum für die Zahlung der Teilnahmegebühr wird erst Mitte August sein. Alle, die gebucht haben und Mitte August ene Zahlungsaufforderung bekommen, sind verbindlich angemeldet, natürlich nachdem sie gezahlt haben.

Der eine oder andere mag sich fragen, warum wir solche Beschränkungen vornehmen müssen. Im Prinzip können wir bis zu 30 Interessierte mit Sitzgelegenheit und Verpflegung versorgen. Aber unsere Richter können nur maximal 12 Angeklagte an einem Nachmittag aburteilen. Außerdem sollen die Richter ja auch Spaß an der Sache haben. Hektik und Stress sind da kontraproduktiv. Da ich weiß, dass passive Herren noch nie eine spezielle Einladung brauchten, muss ich sehr intensiv und vorrangig um die Teilnahme von Damen werben, da das Geschlechterverhältnis etwas aus der Balance geraten ist.

Ich betone noch einmal, dass ich mir möglichst viele passive Damen wünsche.  Nachdem wir wissen, wieviele weibliche Angeklagte wir haben werden, kommen die Herren zum Zuge. Aber auch wenn der SGH weitgehend eine Männerveranstaltung bleiben sollte, werden einige Damen dabei sein, die sich schon immer den Spaß nicht entgehen ließen. Ganz sicher werden sich unere Büttelinnen Erika und Natalia mit großem Vergnügen der willigen Hinterteile annehmen.

Randy hat sich kurzfristig bereit erklärt, am Vorabend des SGH eine Naughty-Boys-Party zu veranstalten. Vielleicht sind bei den aktiven Mädels auch einige Switcherinnen dabei, die sich einen Rollenwechsel gut vorstellen können. Ich spekuliere da ein wenig, denn Kopf-an-Kopf Veranstaltungen waren schon immer erfolgreicher als einzelne Events.


Keine Kommentare: