Empfohlener Beitrag

SGH und WGH (Details)

Die Events zum Abbau von Stress und Frust und zur Realisierung  unerfüllter Fantasien! Der SGH Die Idee des Spanking Gerichtshofes ...

Freitag, 19. April 2013

Halloween Party?

Im Augenblick ist die Gerichtshof Mannschaft ein wenig auf der Suche nach Struktur und Intensität der Kontakte untereinander.
Unvermeidlich sind wohl mehr oder minder enge Bindungen persönlicher Art, die auch dazu führen, dass neben der Teilnahme an Veranstaltungen und den regelmäßigen Stammtischen auch privat in kleinen Gruppen gespielt wird.
Damit werden aber die regulären Stammtisch-Treffen inklusive Spielmöglichkeiten weniger wichtig, und es trefen wieder die "normalen" Bedingungen für die Stammtische in den Vordergrund: möglichst zentrale Treffpunkte und Hauptaugenmerk auf Einladungen an alle Spanking Interessierten.
Ein Vorschlag von hape steht als Alternative im Raum, wonach sich die Gruppe nur noch einmal pro Quartal zu einer Veranstaltung treffen soll.
Damit würde eine sehr hohe Last auf wenige Schultern verteilt, ist meine persönliche Meinung. Aber lasst es uns auf jeden Fall diskutieren. Bei dieser Gelegenheit darf ich einmal auf das Kommentar-Feld hinweisen. Dahinter verbirgt sich - oh Wunder - die Möglichkeit, etwas zum Thema zu schreiben.
Wir haben den Gerichtshof im Frühjahr und die Krampus Party im Dezember. Angedacht ist auch ein Schulspiel in etwas anderem Rahmen als bei Randy oder Rainer. Als viertes Event käme dann eine Halloween Party infrage. Ich habe diese Idee von den Tampa Tanners. Für Amerikaner ist dieser Termin natürlich ein "Muss", aber in Deutschland werden solche Parties ja ebenfalls immer populärer, und für Spanker kann ich mir das sehr reizvoll vorstellen. Der Termin wäre dann im Oktober.
Was denkt Ihr?

Keine Kommentare: